Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




03.04.1968 - Flächennutzungsplan Ottobeuren


  • Die Datei ist zu groß, um als Vorschau angezeigt zu werden. Bitte öffnen oder speichern Sie sie über den Download-Button (hier am Fenster rechts unten).
    This file is too big to be displayed in the preview window. Please open or save it by using the download button (bottom right, next to this window).

  • Die Datei ist zu groß, um als Vorschau angezeigt zu werden. Bitte öffnen oder speichern Sie sie über den Download-Button (hier am Fenster rechts unten).
    This file is too big to be displayed in the preview window. Please open or save it by using the download button (bottom right, next to this window).

   Download

1957 wurde der Wirtschaftsplan der Marktgemeinde von der Regierung von Schwaben zum unbefristet geltenden Flächennutzungsplan (FNP) erklärt, am 3. April 1968 erschien erstmals ein eigenständiger FNP, dessen 25-seitiger Erläuterungsbericht hier abrufbar ist.

Flächennutzungspläne sind Planungsinstrumente, mit denen die städtebauliche Entwicklung langfristig festgelegt wird, gültig meist für Zeiträume zwischen 10 und 20 Jahren (s. auch Wikipedia). Im Zuge des FNP wird auch der Ist-Zustand dargelegt, was ihn zum Nachvollziehen der Ortsentwicklung natürlich sehr wertvoll macht. 1968 war gerade die Zweifachturnhalle an der neuen Volksschule im Bau, andeutungsweise ist auch von einer geplanten Nordumgehung die Rede. Und natürlich gibt es etliche Statistiken zur Bevölkerungsentwicklung nach dem Krieg, zum Verkehr, den Übernachtungszahlen, den Betrieben, der Landwirtschaft usw.
Der FNP enthält in der Folge Aussagen zum Baubedarf (Wohnbebauung, gewerbliche Bauflächen und Sonderbauflächen). Der Erläuterungsbericht wurde am 3. April 1968 von Oberregierungsbaurat Wörle von der Ortsplanungsstelle für Schwaben unterzeichnet. Es folgt eine achtseitige Niederschrift der Besprechung der Gemeinderäte mit Vertretern der Fachbehörden und des öffentlichen Lebens mit Datum 10.04.1968.

Das verwendete Original befindet sich im Sammelordner zur Ottobeurer Postgeschichte von Johann Schneider und wurde von Helmut Scharpf im Oktober 2013 abgeschrieben. Die Orthographie wurde zwar beibehalten, einige wenige Fehler wurden verbessert. Auf Seite 5 muss es bei den Straßenverkehrszählungen wohl 1963 (statt 1933) heißen.
Das Bild zeigt eine Originalseite aus dem FNP.