Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




19.06.1918 - Weinstube Fergg


   Download

Der Text der Feldpostkarte weniger als fünf Monate vor Kriegsende lässt den Ernst der Lage nicht erahnen, ganz im Gegenteil. Im Text heißt es:
„Von einem gemütlichen Nachmittag sendet dir die herzlichsten Grüße deine Freundlin Rosi. (...) Die besten Grüße erlaubt sich beizufügen als unbekannt Robert Pfleghard.“ 

Lediglich ganz am Rand findet sich eine Referenz auf den Krieg: „Abs. Serg(ean)t Pfleghard z(ur) Z(eit) beurlaubt Memmingen.“

Verschickt wurde die Karte per Bahnpost (Stempel  „Königlich Bayerische Bahnpost OTTOBN - UNGERHSN“ vom 19. Juni 1918) an Maria Honold im Institut der Maria Stern Schwestern in Immenstadt.

Die Abbildung zeigt die Weinstube von Adolf Fergg (Ratskeller am Marktplatz). Die abgebildeten Jagdtrophäen haben die Zeit überdauert, nicht freilich die drapierten Vorhänge. Man darf gespannt sein, welche Nutzung das Weinlokal von damals 2015 erfährt. Für Ansichtskarten unüblich, enthält die Textseite eine gedruckte Datierung: 1915.