Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




Ansicht Ottobeurens von Guggenberg 1958


   Download

Die Aufnahme aus dem Nachlass von Ulrich Scholler zeigt Ottobeuren von Guggenberg aus gesehen. In der (Ulrich-)Schieggstraße stehen auf der Weststeite der Straße die Häuser bis Nr. 8 (10 fehlt noch), auf der Ostseite ist - bis auf das Haus des 1999 verstorbenen Kirchenmalermeisters Georg Haugg (Hausnr. 11) und das dahinter liegende Siedlerhaus (Nr. 13) - noch Wiese. Die Aufnahme lässt sich so auf Spätsommer oder Herbst 1958 datieren. Der Solitärbaum mitten in der Wiese rechts - ein Birnbaum - steht noch heute (Oktober 2012) an dieser Stelle.
Es wäre schön, von Guggenberg aus eine Vergleichsaufnahme anzufertigen.
Das neue Bild zeigt die Schieggstraße am 6. September 2012.