Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




23.07.1900 – Ansicht auf Ottobeuren von Südwesten


   Download

Ein kolorierte Ansichtskarte aus dem Verlag des Buchbinders Johann Fergg zeigt uns Ottobeuren von Südwesten aus fotografiert. Die Klosterökonomie markiert das südliche Ende von Ottobeuren, der obere Flecken ragt ein wenig heraus. Links sieht man den Bauernhof der Familie Heiss – wo heute das Helenenbad steht.

Die Karte an die Kunststickerin „Fräulein Helene Danner“ lief am 23. Juli 1900 von Ottobeuren nach München, Sedanstraße 17.
Längere Texte waren zu der Zeit auf solchen Karten noch nicht vorgesehen. „Die herzlichsten Grüsse sendet Ihnen Rudolfine Miländy. Gruß an Frau Danner.“